Titelbild breitband 2018

Nicolaus-Kistner-Gymnasium erhielt Tablets aus dem Sofortausstattungsprogramm

Groß war die Freude im Mosbacher Nicolaus-Kistner-Gymnasium als der Digitalisierungsbeauftragte der Stadt Mosbach, Michael Ferch, 134 nagelneue und fertig eingerichtete IPads aus dem Sofortausstattungsprogramm überreichen konnte. Der Dank von Schulleiter Oberstudiendirektor Jochen Herkert, seiner Stellvertreterin Marion Stoffel und dem Verantwortlichen für die digitale Ausstattung Dominik Diemer galt den Verantwortlichen der Stadt Mosbach, insbesondere Oberbürgermeister Michael Jann, für die Umsetzung und Herrn Ferch für die Kooperation bei der Realisierung des Projekts. Mit den neuen Geräten ist es nun möglich, Schüler im Fernunterricht noch besser zu begleiten. Somit ist ein weiterer Meilenstein gelungen, um das seit vielen Jahren erfolgreiche Digitalisierungskonzept des NKG weiter voran zu treiben, damit die ,,Digitale Schule‘‘, wie sich das Mosbacher Gymnasium nennen darf, auch in Zukunft hervorragende Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler schaffen kann. Genauso sei man am NKG sehr dankbar, dass der Schulträger in naher Zukunft die digitale Infrastruktur enorm weiterentwickeln will und dadurch die erfolgreichen pädagogischen und didaktischen Konzepte im Bereich der neuen Medien, wie beispielsweise Videokonferenzen, das Fach Medienbildung oder eine Vielzahl digitaler Projekte, in den nächsten Jahren noch erfolgreicher und mit noch weiterer pädagogischer Expertise umgesetzt werden können.

Drucken E-Mail

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen unsere 109 neuen Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen an unserem Gymnasium und wünschen einen guten Start!

Aufgeteilt in vier Einführungsveranstaltungen durften Schulleiter Jochen Herkert und die Schulgemeinschaft des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums 109 neue Schülerinnen und Schüler an ihrem ersten Schultag begrüßen. Mit einem kleinen bunten Programm im großen Musiksaal konnte für die neuen Mosbacher Gymnasiasten und ihre Erziehungsberechtigten auch in Pandemiezeiten eine herzliche und einladende Atmosphäre geschaffen werden. Durch das gute Miteinander am Mosbacher Gymnasium, dem wertschätzenden Umgang und dem besonderen Flair der Schule seien alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Schulzeit gegeben, so Schulleiter Herkert in seinen Begrüßungsworten, die Elvira Horvath als Koordinatorin der Unterstufenbetreuung ebenso unterstrich und den neuen 5.Klässlern eine tolle Schulzeit wünschte. Nachdem Tanja Bayer die Grüße der Elternschaft überbrachte und Thomas Heckmann zum vielfältigen Angebot der Fachschaft Musik eingeladen hatte, durften die neuen NKG - Schülerinnen und Schüler erstmals mit ihrer neuen Klasse die ersten Unterrichtsstunden am Gymnasium erleben und als die Luftballone der neuen 5.Klässler mit den Wünschen für eine schöne Schulzeit in den Mosbacher Himmel aufstiegen, war der Schulstart am Nicolaus-Kistner-Gymnasium auch im besonderen Jahr 2020 gelungen!

 

Drucken E-Mail

Über 50 Jahre erfolgreiches Wirken am Nicolaus-Kistner-Gymnasium

Schulleiter Herkert verabschiedete die Lehrkräfte Sabine Scharf und Peter Stächelin in den Ruhestand

Mit einem kleinen Festakt im großen Musiksaal des Mosbacher Gymnasiums fand unter Einhaltung der notwendigen Abstände die feierliche Verabschiedung der Lehrkräfte Sabine Scharf und Peter Stächelin in den wohlverdienten Ruhestand statt, musikalisch hervorragend begleitet von OStR Hans-Ullrich Gallus am Klavier. Zuvor dankte Schulleiter Jochen Herkert seinem Krisenteam und dem support-Team für den großartigen Einsatz in den letzten Monaten. Durch das couragierte Arbeiten war es gelungen, dass die Schülerinnen und Schüler des NKG auch in Coronazeiten viele Wochen Unterricht erhielten und der Lernstoff schon vor den Ferien gesichert werden konnte. Herkert sprach von einem herausragenden Konzept an seinem Gymnasium.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Medienentwicklungsplan genehmigt

Frohe Kunde erreichte uns aus dem Landesmedienzentrum. Der in Absprache mit dem Schulträger erfolgte Prozess eines Medienentwicklungsplanes zur Digitalisierung des NKG und die damit verbundene Förderung aus dem Digitalpakt Schule wurde erfolgreich vom Landesmedienzentrum zertifiziert. Jetzt können in der kommenden Zeit die Maßnahmen angegangen werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Gefördert wird hier fürs ganze Leben

Am Nicolaus-Kistner-Gymnasium Mosbach informierten sich die Förderer der Lions-Clubs über Inhalte und Erfolge von Lions-Quest

(F.Heuss)

Es ist zumindest für Nicht-Pädagogen auf den ersten Blick gar nicht so einfach erfassbar, auf was genau die Programmreihe „Lions-Quest“ (LQ) des Serviceclubs der „Lions“ zielt. Ursprünglich aus den USA stammend, kam das schulische Lernprogramm Ende der 90er-Jahre nach Deutschland. Dienen soll es der Förderung der „Lebenskompetenz“ von Schülerinnen und Schülern.

Durch Seminare zur Lehrerfortbildung geben die Lions das Konzept mit in den Unterricht integrierbaren Bausteinen der Sozial- und Persönlichkeitsentwicklung an die Schulen. Eine Zertifizierung erfolgt, wenn die Umsetzung nach bestimmten Maßstäben besonders gut gelingt. So erhielt das Nicolaus-Kistner-Gymnasium (NKG) im Jahr 2009 als damals bundesweit erste Schule dieses Qualitätssiegel und wurde dieser Tage nun bei einer Feierstunde für weitere drei Jahre zertifiziert.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Studien- und Beruforientierung

Informationen zur Studien- und Schulberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. informieren sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit