Titelbild breitband 2016

Pressekonferenz zum Start der digitalen Bildungsinitiative in der Metropolregion Rhein-Neckar

Von Mosbach nach Mannheim und in die gesamte Metropolregion

Zahlreiche Medienvertreter, Radiosender und Fernsehanstalten hatten sich in der IHK Rhein-Neckar in Mannheim eingefunden, um an der Pressekonferenz zum Start der digitalen Bildungsinitiative der BG 3000 in der Metropolregion teilzunehmen. Auf der Bühne durfte neben der Geschäftsführerin des Bad Godesberger Unternehmens Simone Stein-Lücke, der Mannheimer Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb und Dr. Markus Ganter, Leiter des Fachbereichs ,,Bildung, Gesundheit und Arbeitsmarkt‘‘ der Metropolregion auch der Schulleiter des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums Jochen Herkert Platz nehmen und die Fragen der Journalisten beantworten.

Auszug aus dem Mosbacher Stadtanzeiger KW 11

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Beate Seitz nun offiziell im Amt

Schulleiter Jochen Herkert durfte Beate Seitz nun offiziell zur Gesundheits- und Sportmanagerin des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums ernennen. Gleichzeitig ist sie damit auch Digitalisierungsbeauftragte und für das Qualitätsmanagement der Schule zuständig.

Auszug aus dem Mosbacher Stadtanzeiger KW 10

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Buchpräsentation am NKG

Der neue Mosbach-Krimi spielt im Keller des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums

Am Mosbacher Nicolaus-Kistner-Gymnasium fand dieser Tage die öffentliche Präsentation und erste Lesung aus dem Buch ,,Todesgänge‘‘ statt. Der Autor Stefan Albert, Pfarrer in Schefflenz und Abiturient des Jahres 1982 am NKG, las direkt am Ort des Geschehens aus seinem neuen Buch aus der Reihe der Mosbach-Krimis vor.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kontakt

Kontaktdaten des NKG:

Tel.: 06261 / 92800

Fax: 06261 / 928080

Email: sekretariat@nkg-mosbach.de

Mo-Do. 07.30 - 14.00Uhr

Fr. 07.30 - 12.00Uhr