Kultusministerin Dr.Susanne Eisenmann am Nicolaus-Kistner-Gymnasium

Verfasst von Super User. Veröffentlicht in Schulintere News

Im Rahmen der Veranstaltung ,,Klassen)treffen‘‘ der Kultusministerin Baden-Württembergs Dr.Susanne Eisenmann fand am Nicolaus-Kistner-Gymnasium eine Podiumsdiskussion mit Schulleitern und Personalräten des Neckar-Odenwald-Kreises statt.

Im Vorfeld nutzte Frau Eisenmann die Chance sich bei Schulleiter Jochen Herkert und der Stellvertreterin Marion Stoffel über die positiven Entwicklungen der Schule zu informieren und sprach mit der Schulleitung über die vielfältigen Austauschmöglichkeiten, die am NKG den Schülerinnen und Schülern geboten werden. Besonders beeindruckt zeigte sich die Kultusministerin vom neuen Lehrerzimmer. Ebenso freute sie sich über die stabilen Anmeldezahlen und die starken Abiturergebnisse was zeige, dass hier am Nicolaus-Kistner-Gymnasium hervorragende Arbeit geleistet werde. Ein kleines Erinnerungsfoto vor der neuen Flagge ,,NKG - Partnerschule für Europa‘‘ durfte beim Besuch natürlich auch nicht fehlen.

Drucken