Titelbild breitband 2018

Rennteam als Studienbotschafter

Einmal einen Rennwagen aus der Nähe betrachten oder warum wird man Ingenieur?

Rennteam uni Stuttgart Logo
VDI Logo

Das war schon ein beeindruckender Moment für die Schülerinnen und Schüler des Mosbacher Gymnasiums als ein originaler Rennwagen der Formular Student im Foyer der Schule zu bestaunen war. Das Rennteam der Universität Stuttgart präsentierte damit am Nicolaus-Kistner-Gymnasium Mosbach im Rahmen des VDI „Studienbotschafter Technik“ den Ingenieursberuf.

Die Wahl des richtigen Studiengangs nach dem Abitur stellt für viele Schülerinnen und Schüler eine große Herausforderung dar. Als "Studienbotschafter Technik" bietet das Rennteam der Universität Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem VDI e.V. an, Gymnasien zu besuchen, um dort über die Möglichkeiten und Perspektiven eines technisch orientierten Studiums zu informieren. Auf diese Weise werden den Schülerinnen und Schülern frühzeitig mögliche Berufsorientierungen und Zukunftsperspektiven aufgezeigt, was zweifelsohne für die Schülerinnen und Schüler der einzigen MINT – excellence Schule im Neckar-Odenwald-Kreis von großer Bedeutung ist.

So besuchten einige Rennteammitglieder, wie auch Robin Herkert, ein ehemaliger Schüler des Mosbacher Gymnasiums und Abiturient des Jahres 2015 das Nicolaus-Kistner-Gymnasium. In einem Vortrag stellten sie den Beruf des Ingenieurs, sowie dafür qualifizierende Studiengänge vor. Bei einer anschließenden Fragerunde berieten sie die interessierten Schülerinnen und Schüler, beantworteten die zahlreichen Fragen und erzählten von ihren eigenen Erfahrungen mit Technik und Studium. Als besonderes Highlight brachten die Studierenden zu dem Termin an der MINT – excellence – Schule ihren Formula Student Rennwagen mit, der wie zu erwarten für große Begeisterung unter den Schülerinnen und Schülern sorgte.

Schulleiter Jochen Herkert dankte dem Rennteam für die interessanten Einblicke, die seine Schülerinnen und Schüler exklusiv erhielten und den Organisatoren Dominik Diemer und Rolf Mäule.

Der Wettbewerb wurde 1981 von der „Society of Automotive Engineers“ SAE gegründet. Seit 2005 ist der VDI offizieller Ausrichter der Formula Student in Deutschland. Jährlich wetteifern weltweit über 500 studentische Konstrukteur-Teams um den besten einsitzigen Rennwagen. Im Jahr 2019 konnte das Rennteam der Universität Stuttgart zum vierten Mal in Folge das prestigeträchtigste Formula Student Event in Michigan gewinnen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erfolg des NKG beim Informatik-Biberwettbewerb 2019

Schülerinnen und Schüler für Informatik begeistern, wie geht das? Die Antwort der Fachschaft Informatik des NKG hierauf ist die Teilnahme der 165 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7,8,10 und Kursstufen am größten deutschen Onlinewettbewerb, dem Biberwettbewerb mit über 400.000 Teilnehmern aus den Klassen 3 bis 13, der u.a. von der Kultusministerkonferenz und der Gesellschaft für Informatik getragen wird.

Hierbei werden online am PC Aufgaben der Informatik von der Softwareentwicklung bis zum Logikrätsel bearbeitet, die Kombinationsgabe und Köpfchen erfordern. Die Ergebnisse des Mosbacher Gymnasiums sind dabei hervorragend. Neben 72 dritten Rängen haben Henry Mathis Alfred Blaß, Emily Raaf, Jan Kirchgeßner, Teresa Münch, Christina Queck, Piet Friedrich Zimmermann, Ronja Radetzki, Luise Herkner, Malte Schäfer, Silas Schäfer, Johannes Brandau, Marc Ehrhardt jeweils einen zweiten Preis gewonnen und gehören somit zu den besten 6 Prozent aller Teilnehmer. Darüber hinaus stechen jedoch noch die Leistungen von Niklas Schaller, Mia Schattauer, Nele Schilling, Tristan Lind, Katharina Jung, Erik Karl Dieterle, David Menges, Can Bozdemir, Finn Ganz, Samuel Andreas Jautz, Janosch Alze, Daniel Diao, Marcella Heckmann, Lukas Hemberger, Lukas Hitzfeld und Tina Tran hervor, die einen ersten Preis gewonnen haben und somit zu den besten zwei Prozent der 400.000 Teilnehmer zählen. Schulleiter Jochen Herkert und der MINT-Beauftragte Dominik Diemer freuten sich darüber besonders, zeige dieser tolle Erfolg einmal mehr die Berechtigung zum Führen des Titels ,,MINT-excellence-Schule‘‘, als einzige Schule im Neckar-Odenwald-Kreis.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Elterninformationsabend „Medien, aber sicher“

Am 6. November 2019 fand der diesjährige Elterninformationsabend „Medien, aber sicher“ für die Eltern der 5. und 6. Klassen unter Leitung von Herrn Schumacher von der Polizei Mosbach sowie Frau Hahn, der Medienbeauftragten des Neckar-Odenwald-Kreises, statt. Organisiert wurde der Elternabend wieder von Frau Hasfeld.

Zuerst klärte Herr Schumacher die Eltern darüber auf, was genau unter Mobbing zu verstehen sei, welche Straftaten damit einhergingen und welche Strafen ab welchem Alter die Beschuldigten zu erwarten hätten. Auch auf das Recht am eigenen Bild ging er genauer ein und erklärte ausführlich, an welchen Örtlichkeiten nicht fotografiert werden dürfe. Um seinen Vortrag lebensnah zu gestalten, brachte er einige Beispiele aus dem Neckar-Odenwald-Kreis mit, um sowohl die Opfer- und Täterperspektive besser zu beleuchten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Würth zu Gast am NKG

Am 23.07.2019 stellte Frau Helena Spiecker, eine ehemalige Schülerin des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums (NKG) die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG am NKG vor. Frau Spiecker ist eine duale Studentin der Würth Industrie Service. Aktuell studiert sie an der Hochschule in Mosbach BWL-Handel-internationaler technischer Handel.

Die Würth Industrie Service ist ein international tätiges Handelsunternehmen mit dem Hauptsitz in Bad Mergentheim. Des Weiteren ist die Würth Industrie Service ein Vollsortimenter im Bereich Montagetechnik und bietet produzierenden Industriekunden individuell zugeschnittene logistische Beschaffungs- & Versorgungskonzepte an.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Preise in internationalem Mathematikwettbewerb am NKG

Am 21. März fand der Kängurutag 2019 auch am Nicolaus-Kistner-Gymnasium statt. Der Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen, der vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken soll und mit über 960000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Deutschland und über sechs Millionen weltweit zu den größten Wettbewerben gehört. Jetzt kamen die freudigen Ergebnisse an das NKG: Unter den 93 Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen gewannen sieben einen 3.Preis, vier einen 2.Preis sowie fünf einen stolzen 1.Preis.
Schulleiter Jochen Herkert dankte den Schülerinnen und Schülern für ihr Engagement im MINT-Bereich und freut sich schon auf die Ergebnisse beim nächsten Wettbewerb im kommenden Jahr.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Studienberufsorientierung

Kontakt

Kontaktdaten des NKG:

Jean-de-la-Fontaine 6-10

74821 Mosbach

Tel.: 06261 / 92800

Fax: 06261 / 928080

Email: sekretariat@nkg-mosbach.de

Mo-Do. 07.30 - 14.00Uhr

Fr. 07.30 - 12.00Uhr