Titelbild breitband 2018

Außergewöhnlicher Erfolg beim bundesweiten 25.Physik-Wettbewerb für Emma Schäfer

Bundeswettbewerb Physik LogoDie Schülerin Emma Schäfer aus der 10a des Mosbacher Nicolaus-Kistner-Gymnasiums (NKG) erreichte beim 25.bundesweiten Physik-Wettbewerb der MNU (Deutscher Verein zur Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts), bei dem Physiktalente frühzeitig gefördert und gefordert werden sollen, in der Kategorie ,,Fortgeschrittene‘‘ den beachtlichen 3.Preis.

Die von Gerwald Heckmann, Vorstand der MNU Hamburg und Dr.Klaus Henning bzw. Harald Ensslen (Jurymitglieder) unterzeichnete Urkunde durfte von Schulleiter Jochen Herkert, Emmas Physiklehrerin Judith Haas und dem Beauftragten für den Fachbereich Physik Rolf Mäule an die erfolgreiche Schülerin überreicht werden. Diese herausragende Auszeichnung verdeutlicht einmal mehr die große Bedeutung der MINT – Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) am Nicolaus-Kistner-Gymnasium, die auch durch die Einführung des neuen Faches IMP (Informatik, Mathematik, Physik) zu Beginn des Schuljahres als einzige Schule im gesamten Neckar-Odenwald-Kreis bestätigt wurde.

Die gesamte Schulgemeinschaft des NKG gratuliert Emma Schäfer zu diesem außergewöhnlichen Erfolg und wünscht für die weiteren naturwissenschaftlichen Wettbewerbe, an denen die 15-jährige Schülerin aus Billigheim-Allfeld in den nächsten Monaten teilnehmen möchte, viel Erfolg.

 Bundeswettbewerb Physik 2019

Drucken E-Mail

Kontakt

Kontaktdaten des NKG:

Jean-de-la-Fontaine 6-10

74821 Mosbach

Tel.: 06261 / 92800

Fax: 06261 / 928080

Email: sekretariat@nkg-mosbach.de

Mo-Do. 07.30 - 14.00Uhr

Fr. 07.30 - 12.00Uhr